Brandschutzsteuerungen

  • RZ3/4
    Die RZ3 ist eine Energieversorgung mit integrierter Auslösevorrichtung, die RZ4 ist eine Auslösevorrichtung ohne eigene Energieversorgung für Brandschutz – Förderanlagenabschlüsse. Die Steuerung ist sowohl für Brandschutzabschlüsse mit und ohne Aspekt der Personengefährdung geprüft und zugelassen. Eine interne Brandmeldeschleife überwacht die zugehörigen Melder auf  Brandalarm. Es gibt Ausführungen mit und ohne Motoransteuerung und –anzeige. Für die… Weiterlesen »RZ3/4
  • Powerdrive
    Die dezentrale Notstromerzeugung Powerdrive zeichnet sich durch hohe Verfügbarkeit, geringen Installationsaufwand und kleine Abmaße aus. Es können bis zu 6 Förderantriebe…
  • AM – S, E, EK (EV)
    Die Ansteuerungsmodule dienen der Ansteuerung flexibler Rauch – oder Feuerschutz- abschlüsse mit oder ohne eigene Energieversorgung (EV). Die erweiterte Ausführung (E) beinhaltet eine Schließbereichs- überwachung und die Funktion Notöffnen. …
  • RZ7 – OP
    Es bildet den Master im CAN – OPEN – BUS und visualisiert Datenpunkte im System. Dabei können bis zu 48 Busteilnehmer verwaltet und überwacht werden. Das RZ7 – OP besitzt…
  • RZ7 – NT24 (BMZ2)
    Das RZ7 – NT24 Netzteil dient in erster Linie der Energieversorgung und beinhaltet ein Ladegerät zur Temperatur geführten Ladung …
  • RZ7 – FAA
    Das RZ7 – FAA – Modul dient der Ansteuerung und Bedienung von Förderanlagen- abschlüssen. Eine interne Brandmeldeschleife überwacht die zugehörigen Melder…